Jurymitglieder



Jurymitglieder am 22. Schweiz. Blaskapellentreffen 2018

 

Gerd Fink, Posaune, Deutschland

Erster Posaunist bei Ernst Hutter & den Egerländer Musikanten. Bandleader des Orchesters Fink & Steinbach in München. Dozent für Workshops in der Blasmusik, aber auch in Big Band Szene. Lehrer an der Musikschule Geretsried. Juror für nat. und int. Blasmusikwettbewerbe.

Franco Hänle, Schlagzeug, Deutschland

Dozent für Dirigieren an Berufsfachschule für Musik Bezirk Schwaben in Krumbach, freischaffender Dirigent, Musiklehrer und Arrangeur. Mitglied im int. Vorstand World Association for Symphonic Bands and Ensembles. Regelmässiger Juror und Experte an Wertungsspielen.

Markus Hobi, Tenorhorn, Schweiz

Musiklehrer an verschiedenen Schulen und Musikschulen. Begann mit zehn Jahren mit Posaune. 1997 Posaunenstudium bei Josef Amann am Landeskonservatorium Feldkirch und Ausbildung zum Blasorchesterleiter. Abschluss jeweils mit Auszeichnung. Diverse Konzertreisen, u.a. Russland, Spanien und China.

Ladislav Kubeš, Tuba, Tschechien

1964 – 1968 Studium bei Prof. Rudolf Slach Kontrabass und in Militärmusikschule Raudnitz an der Elbe bei Prof. Jaroslav Petersky Tuba. Zahlreiche Engagements, u.a. Kontrabassist am Prager Symphonie Orchester und Mitglied des Opernorchesters des Prager Nationaltheaters. Viele Konzerttourneen, u.a. Österreich, Deutschland, Hongkong, Japan.

Simon Schwizer, Trompete, Schweiz

In Pfaffnau geboren, Beginn mit Cornet im 10. Lebensjahr. Langjähriges Engagement bei Brass Band Bürgermusik Luzern. Gründungsmitglied der Brass Band Luzern Land (Höchstklasse). Studium Musikhochschule, u.a. Blasorchesterdirektion bei Franz Schaffner, Abschluss mit Master. Bei verschiedenen Musikschulen tätig, selber als Trompeter aktiv.

Ersatzjuror:

Emil Arnold, Schweiz